Bedienung / Fehler

Ab Android 9 werden neue Berechtigungen benötigt.

Die aktuelle Version kann nicht mehr über den Google Playstore aktualisiert werden da verwendete Features (Bildschirm Overlay) nicht mehr in der neuen API von Google vorhanden sind.

Die Version kann hier heruntergeladen und installiert werden:

  1. Bevor Sie diese Version installieren, installieren Sie bitte die offizielle Version aus dem Google Playstore auf Ihrem Handy/Tablet:
    Notifications for Android TV
    oder
    Notifications for Fire TV 
    oder
    dream Notifications
  2. Damit die Version genutzt werden kann muss die Premium Version per Inapp Kauf erworben werden
  3. Eine Aktualisierung der Version auf dem Android TV oder Fire TV selbst ist nicht notwendig
  4. Anschließend downloaden und installieren Sie diese Version und geben die Berechtigung auf die Anrufliste frei (unter Apps Berechtigungen Ihres Telefons): 

    Notifications for Android TV Version 4.7.1

    oder

    Notifications for Fire TV Version 4.7.1

    oder

    dream Notifications 4.7.1

Änderungen in Version 4.7.0:

- Anzeige der Rufnummer/Name anstatt null

 

Die Benachrichtigungen werden nur angezeigt wenn eine Verbindung zwischen dem Handy und dem Fire TV / Android TV besteht. Da die Verbindung normalerweise über eine lokale IP-Adresse verbunden ist, wird die Benachrichtigung nur angezeigt wenn das Handy im lokalen Netzwerk angemeldet ist.

Nach der ersten Installation kann es sein dass Sie ihr Handy neu starten müssen um dieses Problem zu beheben. Starten Sie nochmals den Einrichtungsassistenten. Es ist wichtig dass Ihr Fire TV / Android TV immer die gleiche IP-Adresse über DHCP erhält. Bei vielen Routern können Sie dies einstellen. Ansonsten können Sie dem Fire TV / Android TV auch eine statische IP-Adresse geben.

Die Benachrichtigungen werden umgehend am TV angezeigt wenn sie auch auf dem Handy erscheinen. Viele Hersteller haben Apps um den Energieverbrauch zu reduzieren.

Um dies zu verhindern deaktivieren Sie die Energieoptimierung für diese App auf dem Handy/Tablet. Zudem muss das WLAN im Standby Modus aktiv bleiben.

Die App kann die Benachrichtigungen nur weiterleiten wenn sie auch am Handy erscheinen. Erscheinen Sie auf Ihrem Handy erst wenn Sie den Bildschirm einschalten, ist der Energiesparmodus das Geräts zu restriktiv.

Unter Einstellungen der Fire TV / Android TV App kann die Option "Bildschirm bei Benachrichtigung einschalten" aktiviert werden. Dann wird die Benachrichtigung auch angezeigt wenn der Bildschirmschoner aktiv ist. Beachten Sie hierbei dass evtl. Geräte die per HDMI CEC angebunden sind oder der Fernseher selbst ebenfalls eingeschaltet werden oder dass ihr Fire TV den Energiesparmodus beendet.

In diesem Fall ist in der Anwendung auf dem Handy die Option "Interaktionsmodus" aktiviert. Der Vorteil dieser Option ist dass Sie während die Benachrichtigung angezeigt wird, mit OK die App öffnen können und mit Back/Exit die Benachrichtigung schließen können. Der Nachteil ist dass manche Apps die Wiedergabe pausieren. Deaktivieren Sie in diesem Fall den "Interaktionsmodus" (standardmäßig deaktiviert).

Diese Meldung kann ignoriert werden und hat keinen Einfluss auf die Funktionalität. Leider kann dafür kein Update im Playstore veröffentlicht werden, da die API zur Anzeige der Benachrichtigung als Overlay in den neuen Android APIs nicht mehr vorhanden ist.

Dies betrifft Geräte von Xiaomi und Huawei. Diese entfernen den Benachrichtigungszugriff nach gewisser Zeit oder Neustarts auf System-Ebene. Leider kann die App dieses Problem auch nicht lösen. Hier hilft nur den Zugriff erneut zu aktivieren bzw. das Problem dem Hersteller zu melden.